DER WEG ZUR DIGITALEN KANZLEI

Erfahrungsaustausch mit einer Pilotkanzlei

Sehr geehrte Damen und Herren,

das Schlagwort „Digitalisierung“ ist in der Steuerberaterbranche nicht neu. Corona hat in den letzten anderthalb Jahren wie in einem Brennglas gezeigt, was Digitalisierung für die Organisation der Arbeitsabläufe in einer Steuerberaterkanzlei bedeutet.

Die Herausforderung für Sie als Kanzlei ist es, die vielen unterschiedlichen Situationen zu erfassen und Ihre Mitarbeiter und Mandanten in die digitalen Prozesse der Kanzlei zu integrieren. Hierbei gilt es unter anderem zu verstehen, wie weit Ihre Mandanten bereits digital affin sind und bereits mit entsprechenden Vorsystemen arbeiten. Eine Kanzlei sollte diese Vielfalt durchaus verstehen und im eigenen Interesse lenken können.

Diese Erfahrung kann man nur langwierig aufbauen. Sie werden hier zwangsläufig Fehler machen, die auch Auswirkungen auf Ihre Mitarbeiter und Mandanten haben. Welche das sind, welchen Weg erfolgreich digitalisierende Kanzleien hier bereits gegangen sind, erfahren Sie im DIGI-BEL-Erfahrungsaustausch.

Wir möchten Sie einladen, Ihre Erfahrungen gegenseitig auszutauschen. Die Pilotkanzlei aust und partner aus Berlin wird aus ihrer Sicht Probleme, Chancen und Möglichkeiten aufzeigen. Uns ist wichtig, dass Sie einen möglichst breiten Einblick bekommen. Insofern geht es hier immer nur um eine Kombination aus den verschiedensten Werkzeugen. DIGI-BEL ist ein Teil davon, aber nicht das einzige oder immer auch sinnvollste Werkzeug. Es wird auch auf DATEV Unternehmen online eingegangen oder auf andere Vorsysteme.

Ihre Erfahrungsaustauschpartner sind:

  • Martin Müller-Spickermann – Partner und Steuerberater und Rechtsanwalt der aust und partner Steuerberatungsgesellschaft
  • Mario Hentzschel - Kundenbetreuer der DIGI-BEL GmbH

und natürlich Sie!

Wir möchten folgende Schwerpunkte aus Sicht einer digitalen Kanzlei besprechen:

  1. Was waren die Ziele der Pilotkanzlei?
  2. Was sind Ihre Ziele und ist Ihre Erwartungshaltung?
  3. Was waren die notwendigen Schritte dahin?
  4. Was waren die größten Probleme im Alltag?
  5. Und wie hat sich die Arbeit inzwischen verändert!
  6. Wie werden Papierbelege entgegengenommen?
  7. Wie werden Steuerunterlagen datenschutzkonform ausgetauscht?

Die Veranstaltung findet online via Zoom statt und ist für kostenlos.

Vor der Teilnahme am Termin checken Sie bitte Ihre Technik. Funktioniert die Kamera und Ihr Mikrofon? Wir empfehlen die Teilnahme mindestens am 11“Tablet optimal am Rechner oder Notebook, damit Folien oder geteilte Bildschirme deutlich zu sehen sind.